Alkohol? Nicht mit mir!

Wie uncool: Alkohol trinken im Zug. 

Weil viele Fahrgäste so denken wie ich, ist enno alkoholfrei. Das heißt, kein Trinken oder Bereitstellen von Alkohol im Zug und während der Fahrt. 

Also, lieber vorher feiern und dann von mir sicher nach Hause fahren lassen.


Trinken im Zug wird teuer: Meine Mitarbeiter sind angewiesen, das Trinken von Alkohol im Zug zu unterbinden. Wirst du dabei erwischt, müssen wir dir eine Rechnung über 40 EUR schreiben und deine Personalien erfassen.

Ich finde, das lohnt sich nicht. Also mach mit - bleib während der Fahrt alkoholfrei. Danke!


Warum ist das bei enno so?

Alkohol im Zug führt ganz häufig zu jeder Menge Müll, Verschmutzung und Lärm. 

Das gefällt den anderen Fahrgästen nicht. Häufig fühlen sie sich sogar bedroht oder unwohl.

Ich möchte, dass jeder gerne enno fährt. Deshalb haben wir die Fahrgäste befragt: mehr als 85 % wünschen sich ein striktes Alkoholkonsumverbot im Zug.

Ich finde auch: Das ist für alle sicherer und angenehmer. Also: Mach mit!