Leiferde | Artenschutzzentrum

Das NABU-Artenschutzzentrum ist die zahlenmäßig größte Tierauffangstation in Niedersachsen. Verletzt, krank, elternlos oder beschlagnahmt: Bis zu 4.000 Wildtiere aus rund 200 Arten werden hier jedes Jahr gepflegt und, wenn möglich, wieder ausgewildert. Besucher können bei einem Rundgang über das Außengelände viele der Pflegetiere in Volieren, Gehegen und Terrarien beobachten. Das NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde ist aber nicht nur Wildtierauffangstation, sondern zugleich Naturerlebniszentrum – eine bundesweit einzigartige Kombination. Das Angebot reicht von Führungen, Vorträgen und Exkursionen bis hin zu Kindergeburtstagen, Ferienspaßaktionen oder Naturerlebnisseminaren für Kitagruppen oder Schulklassen. Eine Wiese mit Weidenhütte lädt zum Picknick ein. Seit vielen Jahren brütet das berühmteste Storchenpaar der Region, Fridolin und Mai, erfolgreich auf dem Schornstein der Auffangstation. Über die Homepage des Zentrums lässt sich das Brutgeschäft der beiden im Frühjahr live miterleben.

Joachim Neumann 1
Adresse:

NABU-Artenschutzzentrum Leiferde
Hauptstraße 20
38542 Leiferde

Telefon: 05373 66 77

http://www.nabuzentrum-leiferde.de

App installieren

Tippe auf und dann auf
"Zum Home-Bildschirm"