Uelzen/Celle

Zugverkehr bei enno, metronom und erixx wird frühestens gegen Abend wieder aufgenommen

Da große Teile des Streckennetzes aktuell nicht befahrbar sind, wird der Zugverkehr bei enno, metronom und erixx voraussichtlich heute tagsüber nicht mehr aufgenommen. Auf allen Strecken sind ersatzweise Busse unterwegs, es kann allerdings zu erheblichen Wartezeiten kommen.

Laut Prognosen des Deutschen Wetterdienstes ist erst gegen Abend mit einer Besserung der Wetterlage zu rechnen, so dass eventuell in den Abendstunden auf einzelnen Strecken wieder Züge fahren können. Sollten die Wetterlage und der Fortschritt der Aufräumarbeiten es zulassen, werden gegebenenfalls auf Teilabschnitten auch schon am Nachmittag einzelne Züge verkehren.

Wer zwingend auf Fahrleistungen angewiesen ist, sollte alternative Reisemöglichkeiten prüfen und sich auf jeden Fall kurzfristig in den elektronischen Fahrplaninformationen auf den Webseiten oder in der FahrPlaner- bzw. der metronom-App informieren. Dort werden alle aktuellen Infos bereitgestellt.


zurück zur Übersicht
EN mobile-menu