Uelzen, Braunschweig, Wolfsburg

enno kommt am 13.12.2015 – die Fahrkartenautomaten sind schon da press

Fahrgäste erhalten wie gewohnt Fahrkarten für den gesamten Nahverkehr

Am Tag des jährlichen Fahrplanwechsels, am 13.12.2015, nimmt der neue Regionalzug enno seine Fahrt zwischen Hannover, Gifhorn und Wolfsburg (RE 30) sowie zwischen Wolfsburg, Braunschweig und Hildesheim (RE 50) auf.

Es wird entlang der beiden Bahnstrecken (RE30 und RE50) aber nicht nur einen neuen Zug geben, sondern an den allermeisten Bahnhöfen auch neue Fahrkartenautomaten.

„Die Bedienung der neuen Automaten ist den metronom-Fahrscheinautomaten sehr ähnlich“, erläutert Christian Preine, Vertriebsleiter bei metronom und enno. „das heißt: mit 3 Klicks zur Fahrkarte. Schnell und übersichtlich. Bereits seit Ende Oktober bauen wir die neuen enno-Automaten an den Bahnhöfen in der Region entlang unserer neuen Strecken auf. „

Zum 13.12. sollen schließlich alle Bahnhöfe mit Automaten ausgestattet sein. Allerdings wird es nicht auf jedem Bahnhof einen separaten enno-Automaten geben“, so Christian Preine weiter. „Dort, wo die Deutsche Bahn ebenfalls fährt, wie z.B. in Wolfsburg oder Braunschweig, stehen auch nur DB-Automaten zur Verfügung. Auf jeden Fall bekommt der Fahrgast an jedem Automaten – egal ob enno oder DB – alle Fahrkarten des Nahverkehrs in der Region.

Die gilt sowohl für den jeweiligen Verbund – GVH oder VRB – als auch für den Niedersachsentarif. Ebenso sind auch das günstige Niedersachsen-Ticket, das Schönes-Wochenende-Ticket und das Quer-durchs-Land-Ticket an den neuen enno Automaten erhältlich“, erläutert Preine weiter.

Bezahlen kann man mit allen Banknoten bis 50 Euro, bargeldlos mit Geldkarten, Girocards und gängigen Kreditkarten oder mit Münzen.

Nochmal Christian Preine: „Auch das moderne Design der neuen Automaten ist sehr auffällig. Angelehnt an die neuen enno-Züge kommt der Automat in einem frischen verkehrspurpur daher.“

Ergänzend zu den neuen Fahrkartenautomaten eröffnet am 14.Dezember das enno Servicecenter in Gifhorn direkt am Bahnhof, in der Nordhoffstr. 4, Gifhorn. Hier gibt es neben persönlichem Service und Beratung auch alle Fahrkarten für den Fernverkehr, GVH, VRB und sogar Reservierungen für HKX und meinFernbus.

Apropos Fahrkarten: an den Preisen für die Fahrkarten ändert sich durch die neuen enno Züge nichts. Nach wie vor sind die Fahrkarten des VRB, GVH bzw. Niedersachsentarif in den bisherigen Bereichen gültig.


zurück zur Übersicht