Enno Header Teaser Enno Header Teaser

Besondere Ausflugsziele im enno-Land

Der enno verbindet mit seinen zwei Regionalexpresslinien RE30 und RE50 die Region Hannover mit Wolfsburg und das Hildesheimer Land mit Braunschweig und Wolfsburg. Und in dieser schönen Region gibt es viel zu entdecken. Unsere liebsten Ausflugsziele stellen wir dir hier vor - schau auch gerne später mal vorbei, denn wir aktualisieren hier laufend. Dein absoluter Geheimtipp ist nicht mit dabei? Dann melde dich gerne bei uns!

Picknick Braunschweigische Landschaft

Handarbeit in Hildesheim

Wenn es draußen stürmt und (hoffentlich) schneit ist dies doch die allerbeste Zeit für Handarbeit – geliebte Kleidungsstücke ausbessern oder gleich zu lernen, wie man sich einfach selbst ganz neue Lieblingsstücke zaubern kann. Das Faserwerk bietet viele Möglichkeiten, in Workshops und Kursen Grundlagen zu verschiedenen handwerklichen Bereichen zu erlernen.

Jeweils montags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr stehen die Türen des Faserwerks offen. Wer möchte, kann die Räume dann zum Nähen, Stricken, Siebdruck oder für die Fotoarbeit – hierzu sollte man allerdings einen Kurs besucht haben – nutzen. Auch ein Second-Hand-Bereich ist an diesen Tagen geöffnet. Ein fröhliches Team ist für dabei und unterstützt, falls Fragen auftauchen oder Hilfe und Tipps gebraucht werden.

EAT THE WORLD in Braunschweig

Wer sich nach den diätischen Festtagen noch ein paar kleine Mahlzeiten gönnen möchte, kann Braunschweig von seiner kulinarischen Seite erleben. Eat the World bietet Stadtführungen der kulinarisch anderen Art. Und die gute Nachricht: Zumindest hier marschiert man nach dem Essen ein paar Kalorien wieder ab.
Eine Führung mit Eat the World ist ein außergewöhnliches Stadterlebnis: Braunschweigs Kultur lernt man neben den klassischen Sehenswürdigkeiten und versteckten Orten auch „über die Küche“ kennen. Abseits der Touristenpfade, aber doch mittendrin erzählt euch ein einheimischer Tourguide historisches und aktuelles Wissen über die Löwenstadt. Während des 3-stündigen Spaziergangs lernt ihr ausgesuchte regionale Lädchen und Lokale kennen, die euch mit kleinen Kostproben versorgen.