Semesterticket

Sofern eine vertragliche Vereinbarung zwischen der Hochschule (AStA) und der enno Betreibergesellschaft (metronom Eisenbahngesellschaft mbH) besteht, kann der Studierendenausweis als Fahrkarte (Semesterticket) für Reisen im enno genutzt werden.

Das Semesterticket ist eine personengebundene, nicht übertragbare Zeitkarte, mit der im enno gefahren werden kann:

  • an allen Tagen innerhalb eines Semesters
  • auf enno Strecken im jeweiligen Geltungsbereich
  • in der 2. Wagenklasse

Die Semestertickets der Verkehrsverbünde (GVH, VRB) sind ebenfalls im enno gültig, jedoch nur auf den angegebenen Streckenabschnitten. Jegliche Veränderung am Semesterticket macht diese als Fahrkarte ungültig.